Rundschreiben

3.7
(6)


Als die Chefsekretärin ein Kind bekommt, brodelt die Gerüchteküche, dass sie von ihrem Vorgesetzten geschwängert wurde. Als dieser davon Wind bekommt, beschließt er sich zu einem Mitarbeiter-Rundschreiben:

Anzeige:
Spruchtassen-Shop

Ein Mitarbeiter dieser Firma kann aus drei Gründen unmöglich der Vater des Kindes sein.

Erstens:
In unserem Büro wird nichts mit Lust und Liebe gemacht.

Zweitens:
In dieser Firma war noch nie etwas innerhalb von neun Monaten fertig.

Drittens:
In unserer Firma ist noch nie etwas entstanden, was von Anfang an Hand und Fuß hatte.

Wie lustig ist der Witz?

Bewerte mit 1 bis 5 Smileys: